Tafel Fulda hilft den Flüchtlingen aus der Ukraine

Mit einer ersten Lebensmittellieferung nach Dietershausen zur Christlichen Gemeinde Rhön, im ehemaligen Schönstattzentrum hilft die Tafel den ersten 80 Geflüchteten aus der Rhön. Am Mittwochabend waren wir auf die Notwendigkeit hingewiesen, am Donnerstagnachmittag konnten erstmals 2 Paletten ausgeliefert werden. Möge der Krieg ein Ende finden und die Geflüchteten bald wieder ihre richtige Heimat. Bis dann sorgen wir alle mit für Sie!

Die Mitglieder sind die Basis unseres Vereins – sie geben der Fuldaer Tafel durch ihre Beiträge eine finanzielle Grundlage.